Das verletzte Fuchs-Baby vom Straßenrand

Fuchs-Baby im CT der vetpix.

Christian Messner, Dipl. Tierarzt aus Schwaz, meldete bei Vetpix auf der Ötztaler Höhe einen besonderen Patienten an. Ein Fuchs-Baby mit 850 Gramm wurde am Straßenrand gefunden. Nach klinischer Untersuchung durch Dr. Messner wurde beschlossen eine Bildgebung mittels CT durchzuführen, um zu beurteilen welche Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen.

Tierarzt Christian Messner ist glücklich solch eine moderne Diagnostik in Tirol vorfinden zu können und wird den kleinen Fuchs nun angemessen therapieren. Wir wünschen dem Kleinen alles Gute!

Wir von Vetpix sagen: großartig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s